Fallschirmausbildung AFF bei den Profis in Schlierstadt

Fallschirm-
ausbildung AFF bei den
Profis in Schlierstadt

A LICENCE TO FLY

Du willst Skydiving zu deiner Leidenschaft machen? An der Southsidebase am Flugplatz Schlierstadt in Osterburken im Odenwald bilden wir dich zum Fallschirmspringer aus! Dabei setzen wir auf das internationale AFF-Ausbildungsprogramm. Innerhalb kürzester Zeit kannst Du selbstständig die Lüfte erobern. Sobald du die AFF-Ausbildung und weitere Lernstufen abgeschlossen hast, kannst du beim DFV eine weltweit gültige Sprunglizenz beantragen. Ob spontanes Fallschirmspringen im Urlaub, Fallschirmsprung-Events, Teamsport – dir stehen viele Möglichkeiten offen.

Was ist eine „AFF“ Ausbildung?

AFF (Accelerated Free Fall) ist eine weltweit standardisierte und bewährte Fallschirmausbildung, die sich besonders durch ihren intensiven und praxisnahen Ansatz auszeichnet. Schüler absolvieren bereits nach zwei Tagen Vorbereitung ihren ersten Sprung in Begleitung zweier erfahrener und speziell dafür ausgebildeter Lehrer. In sieben begleiteten Ausbildungssprüngen, mit aufeinander aufbauenden Lernzielen, sollen Schüler zum ersten Solosprung geführt werden. Das intensive Programm ermöglicht eine schnelle und effektive Lernerfahrung in realen Fallschirmsprungbedingungen. Das individuelle Feedback nach jedem Sprung fördert zudem eine rasche Fortentwicklung der Fähigkeiten und Selbstständigkeit der Schüler.

Was ist eine „AFF“ Ausbildung?

AFF (Accelerated Free Fall) ist eine weltweit standardisierte und bewährte Fallschirmausbildung, die sich besonders durch ihren intensiven und praxisnahen Ansatz auszeichnet. Schüler absolvieren bereits nach zwei Tagen Vorbereitung ihren ersten Sprung in Begleitung zweier erfahrener und speziell dafür ausgebildeter Lehrer. In sieben begleiteten Ausbildungssprüngen, mit aufeinander aufbauenden Lernzielen, sollen Schüler zum ersten Solosprung geführt werden. Das intensive Programm ermöglicht eine schnelle und effektive Lernerfahrung in realen Fallschirmsprungbedingungen. Das individuelle Feedback nach jedem Sprung fördert zudem eine rasche Fortentwicklung der Fähigkeiten und Selbstständigkeit der Schüler.

In 5 Schritten zum Fallschirmspringer

aufzaehlung-nummer-eins

Theoretische Ausbildung: Der erste Schritt ist ein umfassender theoretischer Kurs. Hier lernst Du alles über die Ausrüstung, Sicherheitsverfahren, Notfallmaßnahmen, Luftrecht, Verhalten im Flugzeug, Absprungtechniken, Freifallkontrolle, Schirmflug und Landetechniken.

aufzaehlung-nummer-zwei

Bodenübungen: Bevor es in die Luft geht, werden grundlegende Fertigkeiten am Boden geübt. Dazu gehören das Anlegen der Ausrüstung, die Körperhaltung im Freifall, das Auslösen und Fliegen des Fallschirms und das Verhalten in Notfällen.

aufzaehlung-nummer-drei

Tandemsprung: Obwohl nicht zwingend erforderlich, kann ein Tandemsprung vor dem ersten AFF-Sprung hilfreich sein, um ein Gefühl für den Freifall zu bekommen oder die richtige Körperhaltung zu trainieren.

aufzaehlung-nummer-vier

AFF Level 1 – 7 Sprünge: Die Ausbildungssprünge besteht aus insgesamt sieben Levels, die jeweils spezifische Fähigkeiten und Manöver vermitteln. Im Level 1 springst Du mit zwei Lehrern, die Dich stabilisieren und die grundlegenden Fertigkeiten wie stabile Körperhaltung und Schirmöffnung vermitteln. Mit fortschreitendem Level bis hin zu Level 7, reduziert sich die direkte physische Unterstützung durch die Lehrer schrittweise, und Du fliegst komplexere Manöver wie Drehungen, Stabilisierungsübungen und schließlich den freien Fall ganz selbstständig, immer unter Aufsicht und mit Feedback nach jedem Sprung.

aufzaehlung-nummer-fünf

Free Solo: Nach erfolgreichem AFF Level-7-Sprung folgt ein ganz besonderer Sprung für Dich: Du darfst das erste Mal ohne Lehrerbegleitung aus dem Flugzeug springen. Natürlich bereiten Dich unsere Lehrer auch auf diesen Sprung gezielt vor und freuen sich mit Dir.

In 5 Schritten zum Fallschirmspringer

aufzaehlung-nummer-eins

Theoretische Ausbildung: Der erste Schritt ist ein umfassender theoretischer Kurs. Hier lernst Du alles über die Ausrüstung, Sicherheitsverfahren, Notfallmaßnahmen, Luftrecht, Verhalten im Flugzeug, Absprungtechniken, Freifallkontrolle, Schirmflug und Landetechniken.

aufzaehlung-nummer-zwei

Bodenübungen: Bevor es in die Luft geht, werden grundlegende Fertigkeiten am Boden geübt. Dazu gehören das Anlegen der Ausrüstung, die Körperhaltung im Freifall, das Auslösen und Fliegen des Fallschirms und das Verhalten in Notfällen.

aufzaehlung-nummer-drei

Tandemsprung: Obwohl nicht zwingend erforderlich, kann ein Tandemsprung vor dem ersten AFF-Sprung hilfreich sein, um ein Gefühl für den Freifall zu bekommen oder die richtige Körperhaltung zu trainieren.

aufzaehlung-nummer-vier

AFF Level 1 – 7 Sprünge: Die Ausbildungssprünge besteht aus insgesamt sieben Levels, die jeweils spezifische Fähigkeiten und Manöver vermitteln. Im Level 1 springst Du mit zwei Lehrern, die Dich stabilisieren und die grundlegenden Fertigkeiten wie stabile Körperhaltung und Schirmöffnung vermitteln. Mit fortschreitendem Level bis hin zu Level 7, reduziert sich die direkte physische Unterstützung durch die Lehrer schrittweise, und Du fliegst komplexere Manöver wie Drehungen, Stabilisierungsübungen und schließlich den freien Fall ganz selbstständig, immer unter Aufsicht und mit Feedback nach jedem Sprung.

aufzaehlung-nummer-fünf

Free Solo: Nach erfolgreichem AFF Level-7-Sprung folgt ein ganz besonderer Sprung für Dich: Du darfst das erste Mal ohne Lehrerbegleitung aus dem Flugzeug springen. Natürlich bereiten Dich unsere Lehrer auch auf diesen Sprung gezielt vor und freuen sich mit Dir.

DAUER DER AFF AUSBILDUNG

2 aufeinanderfolgende Tage
Theorie und Praxis am Boden
9:00 Uhr – 18:00 Uhr
Kurstermine >>

Level 1-7 Sprünge
je nach Zeiteinteilung der Schüler
und der Wetterlage

(Camping am Sprungplatz ist für AFF-Schüler kostenfrei möglich)

VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN AUSBILDUNGSBEGINN

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Bis 18 Jahre nur mit beglaubigter Zustimmung der Erziehungsberechtigten
  • Schriftliche Anmeldung >>
  • Ärztliches Attest >>
  • Ein Passbild*
  • Bescheinigung „Sofortmaßnahmen am Unfallort” oder EU-Führerschein*
    * Bei Komplettkurs

AUSRÜSTUNG FÜR DAS FALLSCHIRMSPRINGEN

Bringst Du mit:

  • Normale Sportschuhe
  • Bequeme Sportkleidung
  • Outdoorbekleidung je nach Wetter

Stellen wir zur Verfügung:

  • Helm, Sprungbrille, Höhenmesser
  • Springerkombi (Overall)
  • Fallschirm (zertifiziertes Schülersystem)

DAUER DER AFF AUSBILDUNG

2 aufeinanderfolgende Tage
Theorie und Praxis am Boden
9:00 Uhr – 18:00 Uhr
Kurstermine >>

Level 1-7 Sprünge
je nach Zeiteinteilung der Schüler
und der Wetterlage

(Camping am Sprungplatz ist für AFF-Schüler kostenfrei möglich)

VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN AUSBILDUNGSBEGINN

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Bis 18 Jahre nur mit beglaubigter Zustimmung der Erziehungsberechtigten
  • Schriftliche Anmeldung >>
  • Ärztliches Attest >>
  • Drei Passbilder
  • Bescheinigung „Sofortmaßnahmen am Unfallort” oder EU-Führerschein

AUSRÜSTUNG FÜR DAS FALLSCHIRM­SPRINGEN

Bringst Du mit:

  • Normale Sportschuhe
  • Bequeme Sportkleidung
  • Outdoorbekleidung je nach Wetter

Stellen wir zur Verfügung:

  • Helm, Sprungbrille, Höhenmesser
  • Springerkombi (Overall)
  • Fallschirm (zertifiziertes Schülersystem)

Preise für AFF-Fallschirm­ausbildung

AFF-KOMPLETTKURS
2 Tage Groundschool, 7 Levelsprünge, Ausrüstung bis zum 25. Sprung (Fallschirmsystem, Helm, Sprungbrille, Höhenmesser, Sprungkombi), Sprungbuch, Southsidebase-Ausbildungshandbuch

1.799,00 €

AFF-SCHNUPPERKURS
2 Tage Groundschool, 1 Levelsprung, Ausrüstung (Fallschirmsystem, Helm, Sprungbrille, Höhenmesser, Sprungkombi), Sprungbuch, Southsidebase Ausbildungshandbuch

419,00 €

Zusatzoptionen

Video Begleitung
Extra Video Begleitung mit zusätzlichem Springer

105,00 €

Eure Fragen, unsere Antworten

Der AFF – Accelerated Freefall oder auch beschleunigter Freifall – ist die effizienteste Methode, um die Erlaubnis für Solo-Sprünge zu erlangen. Die Bezeichnung „beschleunigt“ bezieht sich auf die Ausbildungsdauer. Ursprünglich für das Militär entwickelt, handelt es sich um die kompakteste und schnellste Fallschirmsprung Ausbildung überhaupt. Nach dem Groundlevel, der Theorie- und Bodenausbildung, gliedert sich die AFF-Ausbildung in 7 Level. In jedem Level muss der Fallschirmsprung Schüler das Erreichen bestimmter Lernziele bzw. Freifallfertigkeiten in Form von Fallschirmsprüngen unter Beweis stellen: U.a. Körperlage, Vorwärtsfahrt, Drehungen und Salti. Die Betreuung auf dem Weg zur Lizenz ist engmaschig. Level 1 bis 3 werden von zwei erfahrenen AFF-Instruktoren begleitet, Level 4 bis 7 von einem Ausbilder. Die Sprunglehrer sind während des gesamten Freifalls in direkter Nähe des Schülers und während der Schirmfahrt per Funk mit dem Schüler verbunden. Gesprungen wird zu dritt und ab dem vierten Sprung zu zweit aus einer Höhe von 4000 m.

Sobald Ihr Level 7 erreicht habt, dürft Ihr Solo-Sprünge unter Aufsicht eines Sprunglehrers durchführen. Habt Ihr die vorgeschriebene Sprungzahl von 25 absolviert, dürft Ihr zur Abschlussprüfung für die Fallschirmspringerlizenz antreten.

Obwohl die Grundkosten für eine AFF-Ausbildung ein wenig höher liegen als bei der Alternative – die sogenannte konventionelle Ausbildung – bietet diese Variante einige Vorteile. Zum einen liegen hier Theorie und Praxis näher zusammen. Ihr lernt also nicht nur schneller, sondern auch fundierter. Erlerntes Knowhow setzt Ihr aufgrund der kurzen Ausbildungsdauer wesentlich schneller in die Tat um. Innerhalb weniger Tage könnt Ihr Level 7 erreichen und dürft somit Eure ersten selbstständigen Erfahrungen als Fallschirmspringer sammeln.

Bei uns am Flugplatz Schlierstadt erhaltet Ihr die Möglichkeit, Euer eigenes Tempo zu wählen. Ob Ihr Euch für einen Schnupperkurs oder direkt für die gesamte AFF-Ausbildung entscheidet, ist Euch überlassen. Beide Kursvarianten der AFF-Ausbildung starten mit einer 2-tägigen theoretischen und praktischen Ausbildung. Während dieser Ground School vermitteln Euch erfahrene Ausbilder die Grundkenntnisse des Fallschirmspringens.

Eine AFF Ausbildung reizt Euch? Dann habt Ihr zwei Möglichkeiten, um Eure Fallschirmspringerlizenz bei Southsidebase zu erlangen. Zum einen könnt Ihr während der Sprungbetriebszeiten von März bis Oktober Euren Skydiving Schein in unserem Headquarter am Flugplatz Schlierstadt in Osterburken machen. Alternativ bieten wir Euch jedes Jahr zu einem festgelegten Termin im Winter die Option, Eure AFF Ausbildung im sonnigen Spanien zu durchlaufen.

Der Flugplatz Schlierstadt liegt rund 30 km südlich von Würzburg und 50 km nördlich von Stuttgart. Somit befindet er sich nicht nur in unmittelbarer Nähe des idyllischen Odenwalds, sondern ist auch günstig gelegen. Ob Fallschirmspringen in Hessen, Bayern oder Baden-Württemberg – die Southsidebase ist der ideale Ausgangspunkt für das sportlich-faszinierende Erlebnis Skydiving. Da der Flugplatz Schlierstadt als Sonderlandeplatz eingestuft ist, gibt es hier außer dem Sprungbetrieb keinen weiteren Flugverkehr. Wir Fallschirmspringer sind hier also ganz unter uns. Unser Southsidebase Headquarter verfügt über einen 200 qm großen Hangar und eine voll überdachte Packfläche. Unser Aufenthaltsbereich bietet einen Multitainment-Bereich mit PCs zum Schneiden von Videos und Co., kostenloses W-LAN, eine komplett eingerichtete Küche sowie einen Schulungsraum inklusive Großbildschirm. Ein Shop für Fallschirm Artikel sowie ein Imbiss sind ebenfalls angeschlossen. Für alle, die eine weitere Anreise haben oder sich einfach auf ein wenig Gemeinschaftsgefühl unter Gleichgesinnten freuen, bietet der Flugplatz Schlierstadt auch Übernachtungsmöglichkeiten.

  • Campingplatz: 10 € pro Übernachtung im eigenen Camper/ Wohnwagen
  • Bunkhouse (Schlafbaracke mit 4 Plätzen und freiem W-Lan): 5 € pro Übernachtung
  • Nahegelegene Alternative: Pension Paula

Bei Southsidebase begleiten wir Euch sowohl bei Euren ersten Skydiving Erfahrungen als auch bei Eurer kompletten Ausbildung mit dem Ziel lizenzierter Skydiver. Bei uns am Flugplatz Schlierstadt am Odenwald gelegen erhaltet Ihr die Möglichkeit, Euer eigenes Tempo zu wählen. Ob Ihr Euch für einen Schnupperkurs oder direkt für die gesamte AFF-Ausbildung entscheidet, ist Euch überlassen. Beide Kursvarianten der AFF-Ausbildung starten mit einer 1,5-tägigen theoretischen und praktischen Ausbildung. Während dieser sogenannten Ground School vermitteln Euch erfahrene Ausbilder die Grundkenntnisse des Fallschirmspringens. Anschließend steht der erste Fallschirmsprung für Euch auf dem Programm. Hierbei handelt es sich nicht um einen Tandemsprung. Denn Ihr springt in Begleitung von zwei Freifall-Instruktoren selbstständig und könnt Euer erworbenes Knowhow auf den Prüfstand stellen.

Ihr seid Euch noch nicht sicher, ob Fallschirmspringen etwas für Euch ist? Dann ist der AFF-Schnupperkurs der ideale Start in einen aufregenden Sport. Nachdem Ihr die Ground School und den ersten begleiteten Fallschirmsprung hinter Euch gebracht habt, könnt Ihr nahtlos mit dem AFF-Komplettkurs weitermachen. Sowohl erlernte Inhalte als auch Kosten werden bei der fortführenden AFF-Ausbildung angerechnet.

Ihr habt die Ground School und den ersten begleiteten Fallschirmsprung erfolgreich gemeistert? Dann stehen Eure ersten sieben Level-Sprünge an. In diesen Ausbildungsstufen erlernt Ihr alles, was Ihr beim Aufenthalt in luftiger Höhe benötigt. Euer Wissen und Können festigt Ihr anschließend in mehreren Solo-Sprüngen sowie fünf Fortbildungssprüngen unter Aufsicht eines Instruktors. Nach mindestens 25 Fallschirmsprüngen dürft Ihr Eure Lizenz beim Deutschen Fallschirmsportverband beantragen. Die theoretische und praktische Prüfung könnt Ihr direkt bei und an der Southsidebase ablegen.

Impressionen von der AFF-Ausbildung

Impressionen von der AFF-Ausbildung

Das sagen Kunden über Ihre Erfahrungen bei uns

Southsidebase GmbH
4.9
Basierend auf 432 Bewertungen
powered by Google
Alina ReisichAlina Reisich
14:25 07 Jul 24
Mega Team, tolle Atmosphäre. Traut Euch, ihr werdet es nicht bereuen!Let your dreams come true :)
Olaf BoyOlaf Boy
07:59 07 Jul 24
Wow, was für ein Erlebnis. Wir hatten unserer Tochter einen Gutschein für einen Tandemsprung geschenkt. Sie hat bei der Organisation die Southsidebase gefunden. Ein Glückstreffer. Von Anfang an fühlte man sich gut betreut. Unbedingt das Videopaket dazu buchen. So wird das Ganze zum unvergesslichen Erlebnis. Der kleine Imbiss bietet leckere Dinge an und sofort ist man im Gespräch. Vielen Dank dafür. Vielen Dank auch an das ganze Team für die herausragende Betreuung und professionelle Begleitung dieses einmaligen Events. Nur zu empfehlen. Gerne jederzeit wieder. Top. Weiter so und alles Gute für alle vom Team.👍🫶
Flo HubeFlo Hube
15:17 05 Jul 24
Toller Platz für Tandemsprünge und Funjumper!Mittlerweile meine Homedropzone mit mega coolen Leuten!
Karl BüchelerKarl Bücheler
12:03 05 Jul 24
Mega Team , wenn Fallschirmspringen, egal ob Tandem oder Fun Jump , dann kommt zur Southsidebase . Bester Service über Springen - Flieger - Verpflegung. 5+ ⭐️
Yana Sukhorutchenko.Yana Sukhorutchenko.
08:19 05 Jul 24
Ich habe beim Springen mit dem „Tandem“-Lehrer so coole Emotionen gespürt, es war unvergesslich und ich will auf jeden Fall MEHR und MEHR!!!! Ein sehr cooler Ort zum Entspannen und um etwas Neues in meinem Leben zu beginnen. Wirklich schöner Ort und professionelles Team. Southsidebase ist für immer in meinem Herzen ❤️
KerstinKerstin
07:56 05 Jul 24
Die southsidebase ist DER "Place to be" - alles was Fallschirmspringen angeht wird hier angeboten.Ein super freundliches und kompetentes Team begleitet einen.Egal ob Tandem Sprung oder die Ausbildung zum Springer, oder einfach nur kommen und zuschauen 🥰🥰🥰 unbedingt mal vorbei kommen
Jeanette ZivicJeanette Zivic
15:28 19 May 24
Es gibt keine passenden Worte, um diesen Moment zu beschreiben. Das war das mit Abstand Wunderschönste, das ich jemals erlebt habe. Das Team ist einfach unglaublich, ich habe mich sofort wohl gefühlt und alle ins Herz geschlossen. Lieber Stefan und lieber Martin, ich danke euch von ganzen Herzen für diese unglaubliche Erfahrung! Das werde ich niemals vergessen! Ich kann nicht aufhören zu strahlen! Bis zum nächsten Mal!❤️
Kirsten SchroederKirsten Schroeder
15:26 19 May 24
Es war einfach ein so wundervolles Erlebnis und das Dank des super tollen Teams. Alle sind so herzlich und kümmern sich um einen, die Einweisung ist einfach toll und man hat die ganze Zeit ein glückliches Gefühl. Ich kann nicht aufhören zu strahlen. Ich bin mit Volkair und Johanna als Kamerafrau gesprungen. Aber auch alle anderen sind so lieb und man hat einfach von vorne bis hinten so ein gutes Gefühl und viel Spaß. Danke an das ganze Team!!!
Klaus BertschKlaus Bertsch
12:09 09 May 24
Henning R.Henning R.
16:52 05 May 24
WIE GEIL WAR DAS DENN... wir hatten heute unseren Tandem Sprung hier mit Klaus & Team und es hat MEGA Spass gemacht... Tolle Kommunikation, tolles Team, tolle Stimmung, tolle Bilder & Videos... und dann noch ein mega Sprung aus 4.000 Meter... einfach nur DANKE!
Tessa BollmannTessa Bollmann
21:11 05 Apr 24
Mega tolle Erfahrung. Ein unglaublich nettes Team. Wir waren Tandem springen und haben uns die ganze Zeit sicher und wohl gefühlt. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und wird ganz bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir dort waren! Danke für den tollen Tag!
Amir SoltanianAmir Soltanian
18:23 22 Oct 23
js_loader

AFF-Ausbildung im Winter mit uns in Spanien

In der kalten Jahreszeit zieht es einige unserer Skydiving-Ausbilder in den Süden. In dieser Zeit kannst du deine AFF-Ausbildung mit uns auch in Andalusien (nahe Sevilla) machen! Die Ground School findet vorher bei uns am Flugplatz Schlierstadt statt, in Spanien fokussieren wir uns auf die Level-Sprünge.

Die Vorteile: Ausbildung nach den Richtlinien des Deutschen Fallschirmsport Verband e.V. (DFV), super Sprungwetter, keine Sprungpausen oder Ausbildungsunterbrechungen bei spätem Einstieg in der Saison. Du hast Fragen zu Flügen, Unterkunft, Mietwagen oder dem Ablauf? Dann melde dich gerne bei uns.

ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • 7 AFF-Ausbildungssprünge
    (Level Sprünge)
  • gesamte Theorie- und Bodenausbildung
  • Ausrüstung bis zum 25. Sprung (Lizenzreife)
  • Eigenes Sprungbuch
  • Southsidebase Ausbildungshandbuch

ZUSATZKOSTEN

  • Flugticket nach Spanien
    Flughäfen in der Nähe:
    Sevilla (ca. 30 Minuten),
    Jerez de la Frontera (ca. 1 Stunde), Malaga (ca. 2 Stunden)
  • Unterkunft
  • Transfers
  • Verpflegung
  • zusätzliche Wiederholungssprünge
  • Solo-Sprünge nach der Ausbildung & Einweisungssprünge

VORAUSSETZUNGEN & AUSRÜSTUNG

Mitzubringen:

  • Sportschuhe
  • Bequeme Freizeitkleidung
  • Auslandskrankenversicherung/ Reiseabbruchversicherung (evtl.)

Unser Tipp:
Sobald Ihr die AFF-Ausbildung und weitere Lernstufen abgeschlossen habt, könnt Ihr beim DFV eine weltweit gültige Sprunglizenz beantragen. Ob spontanes Fallschirmspringen im Urlaub oder bewusst geplantes Fallschirmsprung Event – Euch stehen alle Möglichkeiten offen.

AFF-Ausbildung im Winter mit uns in Spanien

In der kalten Jahreszeit zieht es einige unserer Skydiving-Ausbilder in den Süden. In dieser Zeit kannst du deine AFF-Ausbildung mit uns auch in Andalusien (nahe Sevilla) machen! Die Ground School findet vorher bei uns am Flugplatz Schlierstadt statt, in Spanien fokussieren wir uns auf die Level-Sprünge.

Die Vorteile: Ausbildung nach den Richtlinien des Deutschen Fallschirmsport Verband e.V. (DFV), super Sprungwetter, keine Sprungpausen oder Ausbildungsunterbrechungen bei spätem Einstieg in der Saison. Du hast Fragen zu Flügen, Unterkunft, Mietwagen oder dem Ablauf? Dann melde dich gerne bei uns.

ENTHALTENE LEISTUNGEN

  • 7 AFF-Ausbildungssprünge
    (Level Sprünge)
  • gesamte Theorie- und Bodenausbildung
  • Ausrüstung bis zum 25. Sprung (Lizenzreife)
  • Eigenes Sprungbuch
  • Southsidebase Ausbildungshandbuch

ZUSATZKOSTEN

  • Flugticket nach Spanien
    Flughäfen in der Nähe:
    Sevilla (ca. 30 Minuten),
    Jerez de la Frontera (ca. 1 Stunde), Malaga (ca. 2 Stunden)
  • Unterkunft
  • Transfers
  • Verpflegung
  • zusätzliche Wiederholungssprünge
  • Solo-Sprünge nach der Ausbildung & Einweisungssprünge

VORAUSSETZUNGEN & AUSRÜSTUNG

Mitzubringen:

  • Sportschuhe
  • Bequeme Freizeitkleidung
  • Auslandskrankenversicherung/ Reiseabbruchversicherung (evtl.)

Unser Tipp:
Sobald Ihr die AFF-Ausbildung und weitere Lernstufen abgeschlossen habt, könnt Ihr beim DFV eine weltweit gültige Sprunglizenz beantragen. Ob spontanes Fallschirmspringen im Urlaub oder bewusst geplantes Fallschirmsprung Event – Euch stehen alle Möglichkeiten offen.

Schau mal in unsere AFF-Ausbildung rein:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Schau mal in unsere AFF-Ausbildung rein:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen